Skip to main content
Ein Erlebnistag für Jung und Alt
Am Samstag wurde die öffentliche Jubiläumsfeier des Betreuungs-Zentrums Heiden begangen. Neben Informationen zu Betreuungs-Themen bot das Programm auch Platz für Unterhaltung.
Lobende Worte für Entwicklung der letzten Jahre
Vor zwanzig Jahren wurde das Regionale Pflegeheim in Heiden bezogen. Lange mussten die Trägergemeinden Defizite übernehmen. Mittlerweile ist das Betreuungs-Zentrum selbsttragend.
Jubiläumsfeier beginnt mit Apéro
Am Freitag nahmen geladene Gäste an der Jubiläumsfeier zum 20jährigen Bestehen des Betreuungs-Zentrums Heiden teil. Unsere Bilder zeigen rechts oben beginnend im Uhrzeigersinn und jeweils von links: Bewohnerin Hanna Kellenberger, Jeanette Brändle, Leiterin Betreuung und Pflege, Norbert Näf, Gemeindepräsident Heiden.
«Sehr gutes Betriebsjahr»
Dank einer guten Auslastung schloss das Betreuungs-Zentrum Heiden das Betriebsjahr 2011 sehr gut ab. 2011 war aber auch ein sehr arbeitsintensives Jahr.
97 Prozent Auslastung angestrebt
Das Betreuungs-Zentrum Heiden rechnet für das Jahr 2012 mit 24 820 Pflegetagen. Das entspricht einer Auslastung von 97 Prozent. Das Budget sieht einen Vorschlag von gut 151 000 Franken vor.
Besser als budgetiert
Das Betreuungs-Zentrum Heiden schliesst die Rechnung 2010 mit einer Punktlandung ab.